Eine neue Kreditkarte soll es sein? Die große Auswahl setzt einen vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe, das Finden des richtigen Angebotes. Der Kreditkarten Vergleich hilft bei dieser Entscheidung. Online Kreditkarten vergleichen, das macht es möglich auch die verschiedenen Arten von Kreditkarten einem Vergleich zu unterziehen. American Express, Mastercard oder Visacard, Prepaid oder mit Teilzahlungsfunktion: der Kreditkartenvergleich findet nicht nur eine passende und günstige, sondern vielleicht auch eine kostenlose Kreditkarte.

Kreditkarten Vergleich – gibt’s kostenlose Visa / Mastercard wirklich gratis?

kreditkartenvergleichDie jährliche Grundgebühr dürfte für viele ein wichtiges Entscheidungskriterium darstellen. Das gerade dann, wenn meine neue Kreditkarte nur gelegentlich Einsatz kommen soll. Der Kreditkarten Vergleich zeigt auf, inwiefern diese Grundgebühr anfällt. Aber auch, mit welchen weiteren Kosten beim jeweiligen Nutzungsverhalten zu rechnen ist. Geld abheben am Automaten innerhalb der EU oder weltweit – wer viele Reisen ins Ausland unternimmt benötigt ein anderes Produkt als derjenige, der mit seiner Prepaid Kreditkarte hin und wieder im Internet Einkäufe tätigt. Generell gilt: umso häufiger die Karte zum Einsatz kommt, desto weniger spielt die jährliche Grundgebühr eine Rolle beim Kreditkartenvergleich. Dafür kommen andere Kostenfaktoren umso mehr zum Tragen, auch Zusatzleistungen wie Versicherungen (Reiseschutz, Käuferschutz, Rabatte etc.) werden entscheidungsrelevant(er).

  • Geldabhebegebühr: Viele Angebote im Kreditkartenvergleich verzichten ganz auf diese Gebühr, wobei ein zweiter Blick lohnen kann, denn oftmals wird das kostenlose Geld abheben auf bestimmte Automaten begrenzt (z.B. Visa Geldautomaten)
  • Auslandseinsatzgebühr: Sie kommt bei Umsätzen in Ländern ohne EURO zum Einsatz, beträgt i.d. Regel 1,5-2,0%. Sie wird bei den meisten Angeboten in unserem Kreditkarten Vergleich fällig, jedoch verzichten auch hier einige Institute auf diese Gebühr. Wer beispielsweise einen USA-Aufenthalt plant kann hier mit einem Vergleich einiges an Gebühren einsparen!
  • Jahresgrundgebühr: beim Kreditkarten Vergleichen kommen zahlreiche Visa sowie Mastercard Karten ohne jährliche Grundgebühr daher: Hier vor allem darauf achten, dass dies auch für das zweite / nachfolgende Vertragsjahr Gültigkeit hat.
  • Prepaid Kreditkarte: Aufladegebühr. Wird ein Prepaid Kreditkartenvergleich vorgenommen sollte außerhalb des Ergebnisses darauf geachtet werden, dass keine / niedrige Kosten fürs Guthaben aufladen anfallen. Hier bieten einige Anbieter eine auf den ersten Blick kostenlose Kreditkarte im Vergleich an, doch sobald Geld aufs Kreditkartenkonto einbezahlt wird kann dies schon wieder ganz anders aussehen.
  • Ratenzahlungsfunktion: Effektivzins. Wer mittels seiner Kreditkarte seinen finanziellen Spielraum erweitern möchte sollte vor allem den Zinssatz beachten, sonst droht die Kreditschuldenfalle. Effektivzinsen auf Kreditkartenverbindlichkeiten / bei (teilweise voreingestellten) Ratenzahlungsoptionen können schnell teuer werden.

Zusatzleistungen von Kreditkarten vergleichen

stiftungwarentest-vergleich-kreditkartenVersicherungen, Bonusprogramme oder Rabatte: selbst eine kostenlose Kreditkarte kann einiges bieten. Der Kreditkarten Vergleich bietet auch hier entsprechende Informationen an. Zeigt auf, mit welchen Rabatten und Boni gerechnet werden muss, wird mit Kreditkarte eingekauft / Umsatz getätigt. Miles & More, Reiserücktrittsversicherung oder Rabatt an Tankstellen – gerade bei höherwertigen Kreditkarten (Gold oder Platin) sind Zusatzangebote sehr vielfältig. Der Kreditkarten Vergleich gibt erste Anhaltspunkte darüber welche Kreditkarten mit diesen Zusatzleistungen verbunden sind. Da sich diese jedoch immer wieder ändern wird im Vergleichsrechner direkt weniger detailliert darauf eingegangen. Weitere Informationen sind daher auf den Internetseiten des jeweiligen Anbieters verfügbar.

Prepaid Kreditarte im Vergleich

Die Teilzahlungsfunktion zeichnet eine klassische Kreditkarte aus – ist jedoch nicht jedermanns Sache. Wer sich volle Kostenkontrolle wünscht sollte sich im Sinne einer Prepaid Kreditkarte entscheiden. Unser angebotene Kreditkarten Vergleich hat zum Zwecke des Vergleichens von Prepaid Kreditkarten eine entsprechende Filterfunktion. Ist diese angewählt werden ausschließlich Angebote für Prepaid Kreditkarten im Vergleich berücksichtigt. Ein weiterer Vorteil: auf eine Schufa-Abfrage wird meist verzichtet. Und so kommen auch Verbraucher mit negativem Schufa-Eintrag zu einer Kreditkarte. Besonders interessant für Internetshopper kann die virtuelle Prepaid Kreditkarte sein. mpass stellt solch eine dar, kann ebenfalls im Kreditkartenvergleich gefunden werden. Kostenlos, faire Konditionen auch beim Shoppen in internationalen Onlineshops machen diese Karte zu einem zukunftsträchtigen, virtuellen Zahlungsmittel.

Tipp: Einstellungen im Kreditkartenvergleich variieren
Auf dem Weg zur perfekten Kreditkarte – Vergleich mit unterschiedlichen Vorgaben vornehmen, Angaben und Einstellungen variieren. Empfehlenswert, gerade wenn nicht genau klar ist in welchem Umfang die neue Kreditkarte genutzt werden soll. Den Umsatz einfach mal ändern, ansonsten Filter nicht stärker als notwendig einsetzen. Dann kann der Kreditkarten Vergleich auch gut passende Kreditkarten ausfindig machen. Aufzeigen, welche Kreditkarten im Vergleich zum Angebot Ihrer Hausbank wirklich kostenlos oder günstiger ausfallen.

Visa, Mastercard oder American Express? Akzeptanz beider Kreditkarten im Vergleich

American Express Kreditkarten werden direkt von diesem Kreditkarteninstitut angeboten, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Anders verhält es sich bei einem Mastercard bzw. Visa Card Vergleich, hier werden im Ergebnis Kreditkartenanbieter aller Art ersichtlich: Autobanken, Direktbanken, sogar Fluglinien bieten ihre eigene Kreditkarte an. Welche Karte passt am besten von mir? Fragen nach der Akzeptanz stellen sich bei den meisten eher weniger. Denn American Express ist eher im Premiumsegment zu Hause. Dagegen sind Visa sowie Mastercard im Vergleich günstiger, hier finden sich einige kostenlose Kreditkarten. Akzeptiert werden beiderlei Karten gleichermaßen. Nur wer außerhalb der EU reist, vielleicht auch in etwas exotischere Länder, sollte auf ein Kreditkartendoppel setzen, nebst seiner Visa auch eine Mastercard mit im Gepäck haben.

Für Ihre Urlaubskasse: Kreditkarten im Vergleich zu anderen (bargeldlosen) Zahlungsmitteln

Viele nehmen gezielt einen Kreditkartenvergleich vor um bargeldlos im Ausland bezahlen zu können, beispielsweise während eines Urlaubs. Tatsächlich gehören Kreditkarten als Zahlungsmittel in jede Urlaubskasse. Dies aus mehreren Gründen: Einerseits ist das Geldabheben mit vielen Kreditkarten aus unserem Vergleich kostenlos. Bei den meisten EC-Karten hingegen wird eine Geldabhebegebühr im Urlaubsort fällig, und das nicht zu knapp. Nebst Bargeld sowie vielleicht noch Reiseschecks gehören Kreditkarten zum wichtigsten bargeldlosen Zahlungsmittel für den Urlaub. Auch aus Sicherheitsgründen: wird bei einem Handtaschendiebstahl Bargeld gestohlen, ist dies weg. Bei einer Kreditkarte hat man im Vergleich noch gute Chancen diese rechtzeitig sperren zu lassen. Bei Prepaid Kreditkarten ist das Risiko des Kartenmissbrauchs ohnehin weiter eingeschränkt.

Beim Kreditkarten Vergleich Stiftung Warentest berücksichtigen ?

Kreditkartenvergleich durch Stiftung Warentest, wie brauchbar ist solch ein Kreditkarten Test, welcher in Finanztest veröffentlicht wird? Interessant hierbei allenfalls die Ratgeberfunktion solch eines Tests. Doch insbesondere wenn der Testsieger unter den Kreditkarten schon vor Monaten ermittelt wurde müssen Testgrundlagen und Annahmen heute keine Aktualität mehr besitzen. Zu schnell ändern sich Angebote sowie Zinskonditionen. Daher gilt: einfach selber seine ideale Kreditkarte im Test finden, einen eigenen Kreditkartevergleich vornehmen!