Tarife für Wohnmobilversicherung online vergleichen – damit Sie auch auf Reisen gut versichert sind. Gerade für das Wohnmobil sollte eine Versicherung abgeschlossen werden, die viel Leistung bietet. Damit im Schadensfall zum normalen Ärger nicht auch noch ein finanzieller, schmerzhafter Schaden hinzukommt. So sollte zusätzlich zu den Grundleistungen der Wohnmobilversicherung auch ein Kfz Schutzbrief abgeschlossen werden, mit umfassendem Schutz auch auf der Auslandsreise.

Mit einem Wohnmobilversicherungsvergleich günstig versichern

… weil Geiz manchmal doch geil ist
Auch wenn ein umfassender Versicherungsschutz wichtig ist, so ist das Wohnmobil doch in der Regel ein Fahrzeug, das nur wenige Wochen im Jahr genutzt wird. Der Jahresurlaub und vielleicht ein paar Wochenenden ist es das mobile Zuhause. Und so schmerzt eine teure Wohnmobilversicherung doch sehr, macht sie die schönste Zeit des Jahres doch teuer. Und gerade deshalb sollte ein Wohnmobil Versicherungsvergleich im Internet und mit unserem Rechner vorgenommen werden. Ganz gleich ob es sich um ein fabrikneues oder bereits älteres Reisemobil handelt, ob eine Kfz Haftpflicht ausreichend oder eine Vollkasko erwünscht ist. Mit dem Versicherungsvergleich das Wohnmobil umfassend und günstig versichern, das spart Geld.

Doch wie gesagt, an den Leistungen sollte nicht allzu viel gespart werden. Das kann sich im Schadensfall rächen. Und so sollte auch beim Wohnmobilversicherung Vergleich auf einen ausreichenden Schutz geachtet werden. Es gibt andere Möglichkeiten um die Versicherungsprämie möglichst günstig zu gestalten. So sollte im Zweifelsfall eher eine höhere Selbstbeteiligung für die Vollkasko gewählt werden als ganz auf diesen Versicherungsschutz zu verzichten. Auch bei der Zahlungsweise kann gespart werden: so ist der jährliche Bankeinzug die Variante, die am günstigsten ist.

Der Wohnmobilversicherung Vergleich, ein erster Schritt

… in die richtige Richtung
Ist mit der Hilfe von dem Wohnmobil Versicherungsvergleich ein passendes Angebot gefunden, dann kann direkt online der Versicherungsantrag gestellt werden. Vielleicht aber gibt es noch offene Fragen. Diese sollten erst durch eine Fachkraft beantwortet werden bevor die Entscheidung fällt. Hinter dem Wohnmobilversicherung Vergleich steht ein freier Versicherungsmakler. Dieser steht mit Rat und Tat zur Seite, unterstützt bei dem Vorhaben den Versicherungsschutz zu optimieren.


Zögern Sie nicht, zusätzlich zum Vergleichsrechner auch die persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen! Dies gilt insbesondere, wenn das Wohnmobil oder das Reiseverhalten von der Norm abweichen. Beim Selbstausbau ist die Versicherungssumme so ein Thema: Die meisten Wohnmobilversicherungen wollen den Neupreis wissen, um die Prämie für die Wohnmobilversicherung berechnen zu können. Anderen genügt der Zeitwert – welche bei einem Selbstausbau deutlich einfacher einzuschätzen ist.

Dann gibt es noch die Reiseziele, die man mit seinem (neuen) Wohnmobil anstrebt. Wer ans Nordkap möchte, macht viele Kilometer – ein Wenigfahrertarif kommt da wohl kaum noch in Frage. Wer nach Marokko mit dem Wohnmobil reisen möchte, der sollte darauf achten, dass dieses Land auch mit drin ist. Ansonsten muss man an der Grenze eine teure, nutzlose Kfz Haftpflichtversicherung für das Wohnmobil abschließen.

Hier gibt es sie übrigens noch: die gute, alte grüne Versicherungskarte. Automatisch wird sie einem heutzutage nicht mehr zugeschickt, man muss aktiv nach ihr fragen. Und man sollte sie auch dabei haben. Bei Reisen innerhalb der EU ist sie weniger wichtig, im außereuropäischen Ausland jedoch als Versicherungsnachweis unabdingbar. Nicht nur bei einem Unfall, sondern vor allem, gerät man in eine Polizeikontrolle. Dann keine gültige Wohnmobilversicherung zu haben, das wird teuer.